20. Januar 2016

Winterwonderland



Der Winter hat uns ja endlich fest im Griff.




Eigentlich mag ich die kalte Jahreszeit nicht so gerne, aber wenn viel Schnee liegt (und das ist bei uns ab Januar bis oft in den April hinein nicht ungewöhnlich) und dazu noch die Sonne lacht gefällt es mir schon sehr.



Die Temperaturen sinken momentan nachts auf bis zu - 20°C
Ich bin froh dass eine dichte Schneedecke auf den Pflanzen liegt, dadurch werden diese vor der klirrenden Kälte ein wenig geschützt.



Um mir die Zeit bis zur nächsten Gartensaison zu vertreiben mache ich mir schon wieder Gedanken, welche neuen Projekte ich im Frühling starten werde und bin dabei die gesammelten und neu erworbenen Samen zu sortieren.





Die Zeit die ich nicht im Garten verbringen kann nutze ich zudem noch um angefangene Handarbeiten und Handwerkarbeiten zu beenden.


Wie ihr wisst bastle und handwerkle ich ja sehr gerne, momentan ist mal wieder Stricken und Häkeln angesagt.
Schließlich brauche ich noch ein paar warme Accessoires für die eisige Kälte.
 
Im Bastelkeller habe ich auch noch ein Projekt begonnen, ein Katzenhaus für die Terrasse.








LG Alex


Kommentare:

  1. Bei uns sahen die Bäume gestern in der Früh so aus. Herrlich, oder? Heute war es eher Grau in Grau.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Sehr liebevoll ausgearbeiteter Blog! Tolle Bilder, tolle Texte! Sowas liest man doch gerne.
    Mach weiter so!

    AntwortenLöschen
  3. Nachdem wir plötzlich 1 1/2 Tage Winter hatten, und ich mich nun auf kältere Zeiten eingestellt habe, genieße ich Deine sonnendurchfluteten Winterbilder jetzt noch einmal ;-)
    LG Silke

    AntwortenLöschen

Weitere Themen dieses Blogs

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...