18. März 2015

Es blühet und knospet und summet und brummet



Beim Gartenrundgang kann ich fast jeden Tag neue Blüten und Knospen entdecken.
Ach wie ist das herrlich wenn endlich wieder Leben einkehrt nach einem langen kalten Winter.


Ich finde es auch immer wieder faszinierend, wie schnell sich Bienchen, Hummeln und Co einfinden, sobald auch nur ein klein wenig Sonne und Wärme da ist.




Sogar die ersten Schmetterlinge konnte ich schon fliegen sehen.










Iris reticulata










Blüte der Haselnuss und roter Haselnuss







Krokusse wohin das Auge sieht 








Schneeglöckchen, Iris und Christrose


















Auch die Vöglein spielen alle total verrückt, sie zwitschern von morgens bis abends und schwirren wie die Wilden im Garten herum, man merkt es wird Frühling.
An der Futterstelle konnte ich heute sogar wieder Eichelhäher und Buntspecht beobachten.





LG Alex





Kommentare:

  1. Ach, ist das herrlich!!! Ich könnte im Moment den ganzen Tag draußen stehen und beobachten, was wieder aus der Erde sprießt!!!! Bei uns ist es sehr trocken! Ich denke, wenn es jetzt dann mal regnet, explodiert alles! Aber noch genieße ich das wundervolle Wetter!
    Übrigens das Gitter gehörte eigentlich zu einem Kompostdurchwurfsieb, das man hinstellen konnte! Der hintere Teil ist aber irgendwann abgebrochen. Ich habe festgestellt, dass es so aber auch ganz gut funktioniert! Wenn man mit der Schaufel ein wenig auf das Gitter klopft, dann fällt die feine Erde gut durch!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Alex,
    heute wird sicher wieder so ein toller Tag und die Bienen werden ausfliegen, um sich den ersten Nektar zu holen. Leider vermisse ich in diesem Jahr bei uns die Hummeln. Keine Ahnung warum.
    Die eine Irisblüte hat ja eine ganz besondere Farbe, sowas hab ich noch gar nicht gesehen.
    Ich wünsche dir einen wundervollen sonnigen Tag.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich könnte auch den ganzen Tag im Garten stehen und schauen. Alles wächst so schnell, ich bin immer wieder begeistert.
    Bei dir gefällt mir die rote Iris ganz besonders gut.
    Viele Grüße.
    Anette

    AntwortenLöschen
  4. Ein bisschen was blüht bei mir auch schon, aber in Summe ist es noch nicht besonders viel. Es fehlt einfach die Feuchtigkeit. Heute hat es zwar geregnet, aber dafür ist es wieder kalt geworden - auch nicht optimal. Sehr schöne Bilder!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen

Weitere Themen dieses Blogs

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...