4. März 2014

Garten im März (Teil1)



Habt ihr Lust auf eine Gartenrunde??

Am Wochenende war es herrlich sonnig und etwas wärmer, da konnte mich nichts länger im Haus halten.


Überall im Garten blühen die Schneeglöckchen, sind sie nicht einfach zauberhaft?



Auch die Christrosen wagen sich langsam aus der Erde, sie sind leider noch nicht ganz offen.



Überall wo man hinsieht kann man den Frühling entdecken, leider sind nur sehr wenig Insekten unterwegs, es ist nachts einfach noch zu kalt.



Aus dem Wald habe ich mir wieder einen ganz tollen Baumstumpf geholt.
Der Baum wurde frisch gefällt, innen ist der Stumpf ganz hohl, mal sehen ob er jemandem als Wohnung dienen kann.
Neue Totholzhaufen habe ich auch am oberen Grundstücksrand aufgeschlichtet, die Äste wurden bei der Baumfällung einfach achtlos liegen gelassen.



Die Weidenstämme rings um die Magerwiese werden nach und nach von Pilzen, Moos ect. erobert.
Mir gefällt das sehr gut.



Da der Winter dieses Jahr so mild ausgefallen ist, schauen die Rosen sehr gut aus.
Überall schöne neue Triebe, ich freue mich schon wieder auf die Blüten und den herrlichen Duft.



Nachts hat es immer noch Minusgrade, daher kommen früh morgens immer noch scharenweise die Vöglein an den Futterplatz.
beobachten kann ich:
- Kohlmeisen
- Blaumeisen
- Tannenmeisen
- Kleiber
- Haubenmeisen
- Rotkehlchen-
Buchfinken
- Zeisig
- Dompfaff



Die Rotkehlchen liebe ich besonders, sie fühlen sich richtig wohl im Totholzhecken-Bereich.




LG Alex




Kommentare:

  1. Deine Bilder zeigen wie schön der März beginnt. Deine bewachsenen Holzstämme gefallen mir gut. Ich finde es immer spannend, was es alles zu entdecken gibt. Bei mir sind es alte Apfelbaumstämme, auf denen sich immer mehr ansiedelt.
    Ich füttere auch noch. Einerseits weil ich in diesem Jahr viel zu viel Futter auf Vorrat gekauft habe, andererseits macht es mir immer Spaß die Vögel zu beobachten. Neben Meisen und Spatzen kommen zur Zeit viele Stieglitze.
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anette,

      ich habe auch noch zu viel Vogelfutter im Keller, wahrscheinlich kann ich das ganze Jahr durchfüttern :-)

      LG Alex

      Löschen
  2. Liebe Alex, schöne Bilder hast du uns da geschickt! Danke dafür! Find ich toll, dass du Totholz aufschichtest - ich habe auch mehrere dieser Biotope im Garten. Ein gerne angenommenes Zuhause für Vögel, Insekten, Kröten, Molche und anderes Kleingetier! Die Natur gibt einem sooo viel zurück, wenn man es nur zulässt! Und: Vogelfutter hätte ich auch noch übrig, aber ich streue den Rest nach und nach einfach auf den angrenzenden Feldweg. Da kommen schon noch hungrige Mäulchen und Schnäbel, die es verputzen!
    Liebe Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön! Dein Naturparadies ist einfach großartig!!!! Mein Amselclan hat auch noch großen Hunger! Ich muss wohl nochmal Nachschub besorgen!!! Rosinen sind der klare Favorit an meiner Futterstelle!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein schöner Rundgang - Danke!
    Ich freu mich wieder so auf Deine Gartnesaison, ich liebe Euren Garten einfach.
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
  5. schönes berichtest du im blog..liebe grüße wiebke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Alex,
    da hast du ja wieder ein tolles Fundstück in den Garten getragen. Sieht auch nicht gerade leicht aus...bei mir war diesen Winter leider wieder nicht viel los mit Vögeln und ich habe auch noch viel zu viel Futter übrig. Lässt du dein Futterhäuschen im Sommer im Garten?
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sigrun,

      ich bin noch am Überlegen ob ich die Häuschen hängen lasse.
      Da ich noch so viel Futter übrig habe werde ich wahrscheinlich auch im Sommer durchfüttern.

      LG Alex

      Löschen
  7. Also diese Schneeglöckchenpracht beneide ich Dich sehr - das sieht einfach traumhaft aus. Bei uns kommt der Frühling auch gerade so richtig in Schwung, obwohl zum Wochenende hin soll das Wetter wieder etwas schlechter werden...

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Beautiful, and so nice to see a robin!

    AntwortenLöschen

Weitere Themen dieses Blogs

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...