19. September 2013

Blüten im September



Momentan ist es zwar richtig kalt und gar kein Gartenwetter, aber es blühen immer noch so viele Blumen und Pflanzen, die sind einfach nicht kaputt zu kriegen.

Über die Blüten der Ringelblumen freue ich mich immer besonders, jede Blüte ist verschieden und einzigartig schön.















Dieses Sonnenhut ist über 2 Meter hoch, es gefällt ihm anscheinend gut in so luftiger Höhe.






Der Echinacea ist sehr beliebt



Die Stockrosen blühen dieses Jahr wie verrückt, es gefällt ihnen anscheinend sehr gut híer.








LG Alex






Kommentare:

  1. Hallo Alex,
    immer noch schöne Blüten. Mein Favorit dieses Jahr ist eindeutig der Purpur Sonnenhut. Bei mir verausgaben sich aber auch die gelben Blüten, wie gelber Sonnenhut, Ringelblume und auch ein Riesen-Sonnenhut.

    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich! Du hast wahrlich ein goldenes Händchen für Pflanzen! Wie wunderbar alles bei dir blüht, wächst und gedeiht!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alex,
    da blühtjanoch so einiges bei dir! Unser Garten ist in diesem Jahr über und über voll mit Ringelblumen. Zum einen weil ich sie sehr schön finde, zum anderen weil wir jede Menge Ringelblumensalbe daraus machen.

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
  4. Vielfältig was alles da noch blüht, da fehlt nun nur noch die Sonnenstrahlen und der Genuss ist perfekt.
    Juralibelle

    AntwortenLöschen
  5. Eine herrliche Bllütenpracht, liebe Alex!
    Die Ringelblumen blühen auch bei mir am Zaun. Leider lassen sie sich dort nicht gut fotografieren und sie sind fast ausnahmslos orange. Ich denke aber, im nächsten Jahr werden auch andere Farben erscheinen.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen

Weitere Themen dieses Blogs

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...