10. Juni 2013

Neue Terrassen-Dekoration



Letzte Woche war das Wetter mal 2 Tage schön, da konnte ich die Terrasse weiter gestalten.
Leider hat das schöne Wetter nicht lange angehalten, 
es regnet schon wieder seit Tagen, heftige Gewitter und Unwetter.
Wann wird es endlich Sommer???

Langsam wird sie richtig voll und gemütlich.









Auf dem Flohmarkt und von Verwandten habe ich viele schöne Dekoelemente bekommen, 
auch im Keller und im Gartenhaus habe ich noch so manchen alten Schatz gefunden, 
wäre viel zu schade diese wegzuwerfen.


Die Schnecke war mal ein Geschenk meiner Mutter, im Blumenbeet ist sie irgendwie untergegangen, nun hat sie den passenden Platz gefunden.



Die Blumenampeln sind von meiner Tante

 


Das war mal ein Spargeltopf und das Innere von diesem.


 

Auch für die Wurze habe ich wieder jede Menge neue Gefäße gefunden.





Die Terracottatöpfe habe ich auf dem Flohmarkt ergattert, ich konnte nicht dran vorbeigehen.


Diese 2 dienen den Vögeln im Sommer jetzt als Trinkwasser- und Futterspender.













Kommentare:

  1. Deine Terrasse sieht wirklich schon richtig gemütlich aus!!!! Eine tolle Idee, aus einem Spargeltopf ein Insektenhotel herzustellen!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alex,
    toll deine Terasse.
    Wie im Urlaub im Süden
    sieht es bei dir aus!
    Herrlich :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alex, deine Terasse ist wunderschön geworden. Mir gefällt der Kiesbelag sehr gut. Und die Flohmarktfunde als Deko sind einfach zauberhaft.
    Lieben Gruß von Heike

    AntwortenLöschen
  4. Urgemütlich sieht es auf und an Deiner Terrasse aus. Und das Insektenhotel im Spargeltopf ist auch eine tolle Idee, weil so einfach.

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
  5. Da hab ich mich aber gefreut, als ich die neue Leserin sah ;-)
    Liebe Alex es freut mich, dass dir meine Garten-Wildnis gefällt. Bei gut 3000qm Garten, berufstätig und einem sehr beschäftigten Mann bin ich eigentlich auch ganz zufrieden wie es ist! Man könnte natürlich viel mehr machen ....
    Deine Terrasse finde ich sehr schön - besonders die Natursteinmauer hätte es mir angetan. Sieht super aus und schützt und wärmt die vielen Pflanzen! Die genügsame Hauswurz hab ich auch in die verschiedensten Töpfe und Gefäße gepflanzt - falls jemand in der Familie mal Sonnenbrand hat, reiben wir das gallertartige Innere auf die gereizte Haut und es verschafft sofort Linderung. Aber bei der Witterung muss die "Wurz" sich nicht um ihre Blätter fürchten ;-)
    Ganz herzliche Grüße,
    Doris ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doris,
      freut mich sehr wenn es dir gefällt.

      Wow 3000qm, das ist schon echt groß, da hat man sehr viel zu tun, aber wir machen das ja gern ;-))

      LG Alex

      Löschen
  6. Ach, das wird immer schöner bei dir! Das ist so eine richtig schöne Terrasse geworden, da fühlt man sich so richtig wohl! Ein tolles Fleckchen hast du dir da geschaffen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Freut mich sehr wenn es euch gefällt.

    LG Alex

    AntwortenLöschen

Weitere Themen dieses Blogs

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...