25. März 2013

Auf die Suche.....


....nach dem Frühling habe ich mich heute begeben, 
nachdem mich Annika in ihrem Blog darum gebeten hat.


Als erstes habe ich mich in den Garten aufgemacht, man sollte ja meinen da wäre er wenn dann als erstes zu finden.
Ich guckte hier, ich guckte da, der Wind war eisig, doch so recht konnte ich ihn nicht finden, höchsten ein paar winzig kleine Spuren.....

Kugelprimel


große fette Henne

Winterlinge

Helleborus



Als nächstes sah ich mich etwas in der Wohnung und im Keller um, 
vor allem um mich etwas aufzuwärmen.
Im oberen Stockwerk konnte ich einige Jungpflanzen entdecken, aber die machen ja bekannterweise noch keinen Frühling.



Danach führte mich meine Suche in den Keller, und siehe da, ein klein wenig Frühling konnte ich finden.
Ich gebe zu, ich habe ein Stück vom Frühling in den Keller gesperrt, ich hoffe ihr könnt mir verzeihen und ich darf ihn behalten.

Muscari
 




Helleborus


Scilla

Primeln







Kommentare:

  1. Deine Suche nach dem Frühling hat mir sehr gefallen! Bei uns ist seit gestern alles wieder unter einer Schneedecke verschwunden! Dieses Mal hatte der Wetterbericht also recht!!!
    Ich hoffe nur, dass er auch recht behält, dass es ab Donnerstag milder wird!
    Viele Grüße von
    Margit, die jetzt wirklich keinen Schnee mehr will!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Margit,
      das mit dem Schnee ist doch blöd, ich hoffe bei uns kommt nicht auch nochmal was, ich hab es auch so satt.
      Es ist immer noch eiskalt, man kann einfach noch nix machen.....

      LG Alex

      Löschen
  2. Mein Tonnistkasten hat schon oft für Aufmerksamkeit gesorgt! Ich habe ihn vor vielen Jahren auf einem Kunsthandwerkermarkt gekauft! Den Boden kann man abnehmen. Es sind drei kleine Löcher jeweils im Nistkasten und im Boden. Mit drei kleinen Stöckchen wird das Ganze gehalten!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Bei Dir im Keller ist also der Frühling. Da hoffen wir mal, dass Du ihn bald herauslässt und es überall so schön blüht wie bei Dir. Deine Jungpflanzenanzucht ist ja sehr beeindruckend. Ich habe heute auch Tomatenpflänzchen aus der Saatschale genommen und in Töpfchen gesetzt.
    Frohe Ostern mit Sonne wünscht Marie

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass Du dich für uns auf die Suche begeben hast Alex :-)
    Die Kugelprimel ist ja sehr robust, dann mache ich mir ja auch bei meinen noch Hoffnungen. Ich hatte mir noch ein Primel Arrangement gekauft und vor die Haustür gestellt, das war ziemlich dämlich, aber vielleicht leben sie noch und treiben im nächsten Jahr aus.
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
  5. Bei mir findet sich der Frühling auch eingesperrt in einem Zimmer, im Garten ist von ihm leider überhaupt nichts zu spüren. Leider wird sich diese Woche auch nicht mehr viel daran ändern.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Alex,

    du bist ja wirklich fündig geworden! Das stärkt meine Hoffnung auf den baldigen und vollkommenen Frühlingseinzug! ;-)

    Ein toller Beitrag!
    Die Kugelprimel in deinem Garten sieht auf dem Foto irgendwie nach Korallen aus.

    Liebe Grüße und fröhliche Ostern!

    Annika

    AntwortenLöschen

Weitere Themen dieses Blogs

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...